Banana Pi: Taskmanager Htop installieren

Um den Banana Pi und die darauf ausgeführten Anwendungen im Blick zu behalten, kann man den vom OS bereitgestellten Taskmanager nutzen. Das Graphical User Interface gibt dabei umfassende Informationen zu Tasks und ähnlichem.

Viele Anwender betreiben den Pi jedoch headless, sodass meistens nur die Kommandozeile bzw. SSH genutzt wird. Mit dem Taskmanager Htop hat man die Möglichkeit via Terminal diverse, aktuelle Systemdaten auslzulesen. Dazu gehören unter anderem:

  • CPU Auslastung
  • Uptime
  • Ram
  • Swap

Wie Ihr das Tool instlliert erkläre ich euch im Folgenden. Zum installieren von Htop geben wir folgenden Befehl im Terminal ein:

sudo apt-get install htop

Nach einem kurzen Augenblick ist die Installation abgeschlossen. Das wars auch schon, mehr ist an dieser Stelle nicht mehr zu tun.

Der Taskmanager kann jederzeit mit folgendem Befehl gestartet werden:

htop

Für den Einplatinencomputer Raspberry Pi funktioniert diese Anleitung ebenfalls.

Screenshot htop
Screenshot htop

Quelle: Jan Karres

Ein Kommentar zu “Banana Pi: Taskmanager Htop installieren

Kommentare sind deaktiviert.