Banana Pi Router Board BPI-R1

Das Banana Pi Router Board BPI-R1 basiert grundlegend auf den gleichen technischen Daten wie der Banana Pi mit nur geringfügigen Abweichungen:

Das Router Board ist mit einem ARM Cortex-A7 Dual-Core Prozessor ausgestattet und arbeitet im 1 GHz Takt. Hinzu kommt ein 1 GByte DDR3 Arbeitsspeicher (RAM) und als Grafikeinheit der integrierte Mail-400MP2-Chip. In Sachen Anschlussmöglichkeiten ist der HDMI-Ausgang, der 3.5 mm Soundjack und das Mikrofon, als auch der Infrarotempfänger, CSI Kamera-Connector, DSI Display-Connector, Mikro USB OTG und die SATA-Schnittstelle weiterhin verfügbar. Die Anzahl und Pinbelegung des GPIO Headers ist ebenfalls zum Banana Pi identisch. Jediglich die Anzahl an USB 2.0 Anschlüsse wurde auf einen herabgesetzt, der AV-Video-Ausgang wurde weggelassen und es kommt eine MicroSD-Karte zum Einsatz.

Banana Pi Router Board BPI-R1 (Foto: banana-pi.com)
Banana Pi Router Board BPI-R1 (Foto: banana-pi.com)

Router und Netzwerkfähigkeit

Im Bereich der Netzwerkfähigkeit wird der Unterschied zwischen Router Board und Banana Pi ersichtlich. Das Banana Pi Router Board verfügt neben der bisherigen 100/1000MB Ethernet-Schnittstelle über vier weitere 100/1000MB Ethernet-Ports. Insgesamt sind somit auf dem Board 5 Ethernetport untergebracht, welche über den Chip Broadcom BCM53125 verbunden sind. Durch diesen Chip sollte der Prozessor von der Netzwerkaktivität nicht belastet werden.

Weiterhin ist der Router mit WLAN On Board nach dem Standard 802.11b/g/n ausgerüstet. Die drahtlose Netzwerktechnologie wird durch einen Realtek-Chip RL8192 verarbeitet und ist intern via USB 2.0 angeschlossen. Zur größeren Reichweite können zwei externe Antennen angeschlossen werden.

Durch die Erweiterung des Boards auf 5 100/1000MB Netzwerkports haben sich die Abmessungen auf 148 mm x 100 mm vergröert. Die Platine des Banana Pi hat im Vergleich dazu eine Größe von 92mm x 60mm. Auf dem Board befindet sich weiterhin eine LED-Anzeige für Power- und Netzwerkstatus (rot und blau). Eine weitere grüne LED kann vom Benutzer selbst definiert werden.

Banana Pi Router Board kaufen

Mittlerweile ist das Banana Pi Router Board bei einigen deutschen Händlern verfügbar. Wir empfehlen den Shop von Amazon und eBay. Bei eBay ist das Board derzeit vesandkostenfrei lieferbar.

Neben dem Router Board findet man das passende Gehäuse und andere Zubehörartikel.

Banana Pi Router Board bei Amazon

Banana Pi Router Board bei eBay

Betriebssysteme für das Router Board

Das Router Board soll grundsätzlich alle gängigen Betriebssysteme, die auch auf dem Banana Pi lauffähig sind unterstützen. Auf der Entwicklerwebseite stehen im Downloadbereich folgende Betriebssysteme zur Verfügung (Stand 25.02.2015):

  • Android 2.0
  • OpenWrt
  • Bananian Linux
  • Raspbian
  • Arch Linux
  • Lubuntu

Banana Pi Router Board Aufbau

Router Board Pinbelegung

Das Banana Pi Router Board verfügt an mehreren Stellen über GPIO Pins. Diese können als digitale Ein- und Ausgänge genutzt und beschalten werden. Damit kann das Router Board auch wie gewohnt als Steuereinheit verwendet werden. Außerdem unterstützen die Pins eine Kommunikation via CAN Bus, SPI Bus, I2C Bus, PWM und eine serielle Datenübertragung.

Router Board GPIO (Foto: banana-pi.com)
Router Board GPIO (Foto: banana-pi.com)

Zubehör

Banana Pi Router BoardAuf Amazon ansehen

GehäuseAuf Amazon ansehen

Banana Pi, Banana Pro und Router Board im Vergleich

 Banana PiBanana ProBanana Pi Router Board
ProzessorA20 ARM Cortex-A7 Dual-Core , 1 GHzA20 ARM Cortex-A7 Dual-Core , 1 GHzA20 ARM Cortex-A7 Dual-Core , 1 GHz
GrafikARM Mali400MP2ARM Mali400MP2ARM Mali400MP2
Arbeitsspeicher1GB DDR3 SDRAM1GB DDR3 SDRAM1GB DDR3 SDRAM
Stromversorgung5 Volt MicroUSB5 Volt MicroUSB5 Volt MicroUSB
USB 2.0
Anschlüsse
2 + MicroUSB OTG2 + 1 Micro USB OTG1 + MicroUSB OTG
Netzwerk10/100/1000 MBit Ethernet10/100/1000 MBit Ethernet

WLAn 802.11b/g/n
10/100/1000 MBit Ethernet, WLAN 802.11b/g/n

4 x 10/100/1000 MBit Ethernet Switch
SpeicherSD/MMC-Kartenslot
(max. 64 GB)

SATA (max. 2TB)
Mikro-SD-Kartenslot

SATA 2.0
SD/MMC-Kartenslot
(max. 64 GB)

SATA (max. 2TB)
VideoausgabeHDMI, CVBS , LVDS/RGB, Composite VideoHDMI, CVBS , LVDS/RGB,
Composite Video via 3,5 mm Klinke
HDMI, CVBS , LVDS/RGB, Composite Video
AudioausgangHDMI, 3,5 mm KlinkeHDMI, 3,5 mm KlinkeHDMI, 3,5 mm Klinke
AudioeingangMikrofonMikrofonMikrofon
GPIO-Pins26 GPIO Pins

UART, I2C, SPI, CAN-Bus, ADC, PWM
40 GPIO Pins

UART, I2C, SPI, PWM, CAN, I2S, SPDIF, LRADC, ADC, LINE-IN,FM-IN,HP-IN
26 GPIO Pins

UART, I2C, SPI, CAN-Bus, ADC, PWM
Weitere SchnittstellenInfrarot-Empfänger

CSI Connector für Kameramodul
Infrarot-Empfänger

CSI Connector für Kameramodul
Infrarot-Empfänger

CSI Connector für Kameramodul
LEDPower Status LED (rot)

Netzwerk Status LED (blau)

Benutzerdefinierte LED (grün)
LED-Anzeige für Netzwerk und PowerPower Status LED (rot)

Netzwerk Status LED (blau)

Benutzerdefinierte LED (grün)
ButtonsReset, Power, UBootReset, Power, UBootReset, Power, UBoot

Weiterlesen